Skip to content

Entscheidungen in Gruppen und Teams

Effizient zur Lösung, die für alle passt

Wie können Gruppen und Teams Entscheidungen treffen, ohne sich in Ressourcen raubende Diskussionen zu verstricken? Wie können Lösungen gefunden werden, die nachhaltig getragen und damit auch umgesetzt werden?
In diesem Seminar lernen Sie Methoden jenseits des Mehrheitsprinzips kennen. Mit systematischen und demokratischen Vorgehensweisen werden hier Lösungen gefunden, welche möglichst geringes Konfliktpotential haben oder einfach nur eine gute Basis für das Vorankommen sind.


Aus dem Inhalt:
  • Entscheidungskultur, Anwesenheit, Killerphrasen: Grundlegendes zu Entscheidungen in Gruppen
  • Mitentscheiden oder Vorschläge einbringen: Wer darf was entscheiden?
  • Mehrheit, Konsens, Soziokratie: Entscheidungsformen für Gruppen
  • Einführung in die Methode des Systemischen Konsensierens
  • Einweisung in Online-Tool zum Systemischen Konsensieren
  • Begleitetes Anwenden und Einüben der erlernten Methoden an realen Beispielen aus Ihrem Alltag
Zeit und Formate

1 – 5 Tage, je nach Vertiefungsgrad

Teilnehmende

6 – unbegrenzt