Skip to content

Organisationskultur entwickeln

Wer sind wir? Wofür stehen wir? Und wer wollen wir (noch mehr) werden?

Ihr Nutzen:

  • Bringen Sie Sinn und Ausrichtung in Ihre Organisation – damit Ihre Mitglieder Zugehörigkeit erleben und wissen, woran sie ihr Handeln orientieren.
  • Werden Sie sichtbar und einzigartig – damit „Ihre“ Kund*innen und Bewerber*innen Sie finden.
  • Richten Sie das gesamte Organisationsgefüge auf einen Fokus aus – für optimal zieldienliches Zusammenwirken von Menschen und Strukturen.

Die Identität oder Kultur einer Organisation als gewachsene Summe von Werten, Grundannahmen, geschriebenen und ungeschriebenen Gesetzen prägt Gesicht und Atmosphäre eines Unternehmens, hinterlässt unwillkürliche Eindrücke beim Kunden, beeinflusst Erleben und Handeln der Mitarbeitenden. Manche Grundannahmen oder „Spielregeln“ sind dabei explizit, andere implizit und unbewusst. Als solche können sie zu den Unternehmenszielen beitragen oder auch sehr kontraproduktiv wirken.

Arbeit an der Organisationskultur bedeutet für mich, die wirkenden Werte und Grundannahmen präsent und besprechbar zu machen und sie zieldienlich weiterzuentwickeln. Jenseits abstrakter Schlagworte auf Hochglanzpapier geht es dabei um die Frage, was Ihre Organisation als lebendige Einheit mit einer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft tatsächlich einzigartig macht, was ihr Charakter verleiht, und welche Qualitäten Sie in Zukunft (noch mehr) mit Leben füllen wollen.

Mein Beitrag:

  • Herausarbeiten und Weiterentwicklung der gewachsenen Unternehmenskultur im Sinne von Grundorientierungen, Werten, Qualitäten, “heimlichen Spielregeln“ etc.
  • Bewusstmachen der gelebten Kultur sowohl mit kognitiven als auch mit metaphorischen oder sozial-künstlerischen Methode
  • Reflektion, Neuausrichtung und Präzisierung Ihrer Identität
  • Entwicklung von realistischen Visionen und authentischen Leitbildern