Skip to content

Meditieren für Anfänger:innen

Datum:

18. März 2022

Zeit:

19:00

Ort:

Münchwald

Einführung in die Grundlagen der Meditation

Meditation erlaubt es uns, innere Klarheit und Gelassenheit zu entwickeln – Qualitäten, die bei der Meisterung unseres hektischen, überfüllten Alltags von unschätzbarem Vorteil sind. In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen. Zudem erhalten Sie viele praktische Tipps, um Meditation in Ihren Tagesablauf zu integrieren. Ohne jeden Hang zu Mystifizierung oder Religion können Sie damit Stück für Stück Wohlbefinden, Glück und inneren Frieden gewinnen.

Aus dem Inhalt:
  • Meditieren – Was das eigentlich ist und wofür man es übt.
  • Sitzen, liegen, gehen – Die richtige Meditationshaltung.
  • Achtsamkeit lernen: Den Körper und seine Empfindungen wahrnehmen und entspannen.
  • Selbststeuerung entwickeln: Emotionen und Gedanken beobachten, statt sich davon überwältigen lassen.
  • Konzentration stärken: Den Geist zur Ruhe bringen, mit Ablenkungen und störenden Gedanken umgehen.
  • Wohlwollen und Gelassenheit statt Ärger und Frust: Meditationen für Freundlichkeit und Seelenfrieden.

Es sind keine Vorkenntnisse oder körperlichen Voraussetzungen nötig. Sie können sowohl auf einer Matte als auch auf einem Bodenkissen oder einem Stuhl üben.

_____________________________________________________

Sinn-voll bezahlen

 

Diesen Kurs kannst du sinnvoll bezahlen. Wir glauben, dass Geld nur eine von vielen Währungen ist. Und wir möchten gerne dazu beitragen, das Bewusstsein für andere Formen des Reichtums zu stärken und diese in Umlauf zu bringen. Deshalb bestimmst du selbst, was deine Währung ist, in der es für dich Sinn macht zu bezahlen:

  • 39,00 Euro inkl. 19% MwSt

oder

  • du schenkst einem Menschen deine Zeit oder deine Zuwendung (z. B. Zuhören, Da-sein, du lädst jemanden ein, der Kontakt braucht…), oder
  • du teilst dein Wissen mit anderen (z. B. einen kostenfreien Workshop anbieten, kostenlose Plätze in einem deinem Angebote zur Verfügung stellen, Nachhilfe geben, bei der Steuererklärung beraten…), oder
  • du setzt eines deiner Talente für einen Menschen oder eine Sache ein (z. B. Abfall sammeln, jemandem beim Renovieren helfen, Einkäufe übernehmen, ein Konzert geben, ein Stück Garten gestalten…), oder
  • du machst uns ganz kreativ einen anderen Vorschlag, wie du deine persönliche Gabe in Umlauf bringst.

Wie´s geht:

 

Nenne bei der Anmeldung deine Währung.

Wenn du in Geld bezahlst, bekommst du eine Rechnung. Wir freuen uns über Geld, denn wir brauchen es, um unser Leben zu bestreiten. Wenn du in anderen Währungen bezahlst, freuen wir uns ebenso. Damit wir Gutes tun und darüber sprechen können, bitten wir dich bis zwei Wochen nach Seminarende um eine ganz kleine Dokumentation (mach ein Foto, schreib ein paar Zeilen dazu o. ä.), die wir im Internet veröffentlichen dürfen (auf Wunsch auch anonymisiert). Wenn du merkst, dass du die andere Währung bis dahin doch nicht aufbringen möchtest, stellen wir nachträglich noch eine Rechnung über den finanziellen Kostenbeitrag.

Erfahre auf der Seite von Nipun Metha mehr über diese Ökonomie des Schenkens (gift economy) oder in Claudias Blog.

Ort:

  • Münchwald
  • Struthof 1
  • Münchwald

Zeitplan:

  • 18. März 2022 19:00   -   20:30
  • 25. März 2022 19:00   -   20:30
  • 1. April 2022 19:00   -   20:30