Skip to content

Sinnvoll leben und arbeiten

Datum:

26. Mai 2022

Zeit:

10:00

Ort:

Kloster Jakobsberg

Sinn gestalten mit Kopf, Herz und Hand

Wozu das Ganze? Hast auch du dir diese Frage schon einmal gestellt? Weil du den höheren Sinn deiner Tätigkeiten im Alltag manchmal nicht siehst? Weil du zwar den Zweck deiner Tätigkeiten verstehst, im alltäglichen Tun jedoch nur wenig Befriedigung erlebst? Oder weil du dich letztendlich fragst, ob das „jetzt schon alles war“, was das (Arbeits-)Leben ausmachen soll?

In diesen Seminar laden wir dich ein, der Sinnfrage in ihren vielen Aspekten nachzugehen: Wie kann Sinn präsenter werden im alltäglichen Tun? Wie kann Arbeit gestaltet werden für mehr Sinnhaftigkeit? Und was verändert sich, wenn sich Aufmerksamkeit vom Inhalt dessen, was ich tue, hinbewegt zur Qualität der Präsenz, mit der ich es tue?

 

Aus dem Inhalt:
  • Mein Beitrag zur (Arbeits-)Welt: die eigene Rolle im grossen Ganzen
  • Denken – Fühlen – Handeln – Intuition: Vier Zugänge zu Sinnhaftigkeit
  • Mehr von meinen Stärken ins Tun bringen: Die 5 Säulen des Lebens und unsere Signaturstärken nach M. Seligmann
  • Emotionale Intelligenz: Bedürfnisse als Ressource erkennen und kreativ erfüllen (nach M. Rosenberg, M. Storch u.a.)
  • Lernen von Neid und Seligkeit: Sehnsuchtsbotschafter entschlüsseln
  • Polynesisch segeln: Agile Management-Konzepte für machbare Work-Life-Gestaltung (Scrum, Effectuation)
  • Der Buddha im Bürosessel: Achtsam arbeiten und den inneren Sinn im präsenten Tun entdecken

 

Der Kurs findet im Kloster Jakobsberg in Ockenheim statt. Falls Sie dort Mahlzeiten buchen oder übernachten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Bildungsstätte: https://bistummainz.de/bildung/haeuser/bildungs-und-tagungshaeuser/bildungshaus-kloster-jakobsberg/

Der Kurs ist als Bildungsfreistellungsmaßnahme anerkannt, Anerkennungsziffer: 0534/1874/21. Die KVHS Mainz-Bingen gibt Ihnen gern weitere Informationen hierzu.

Profitieren Sie auch von der Förderung des Qualischeck! Der Antrag für den QualiScheck muss bis spätestens einen Monat vor Kursbeginn gestellt werden. (https://www.berufliche-weiterbildung.rlp.de/foerderprogramm-qualischeck/antragstellung)

Beratung zu allen Fördermöglichkeiten: Daniele Darmstadt, Tel. 06132 787-7103

Ort:

  • Kloster Jakobsberg
  • Ockenheim

Zeitplan:

  • 26. Mai 2022 10:00   -   28. Mai 2022 16:00